Gartenhausmontagen


Gartenhäuser und Zubehör montiere ich von verschiedenen Herstellern:

  • Firma Gartenpro (Lasita Maja)
  • Firma Weka
  • Firma Karibu
  • Firma Skanholz
  • Mr. Gardener
  • Wolff-Finnhaus
  • Wood Feeling,..

 

Zu empfehlen ist:

  • wasserdurchlässiges Gummigranulat unter den Bodenstaffeln (siehe Zubehör).
  • bei Satteldächer ist eine Eindeckung mit Dachpappe und Bitumenschindeln eine gute und kostengünstige Lösung.
  • bei Flachdächern eignet sich eine selbstklebende Bitumendachfolie (kaltselbstklebendes Elastomerbitumen). 
  • Das Gartenhaus sollte am Fundament verankert werden (Verankerungsmaterial ist im Bausatz nicht enthalten).

Beispiele Gartenhausmontage:

 


Gartenhauszubehör bzw. Zusatzarbeiten:

Wasserdurchlässiges Gummigranulat

6 mm zum Schutz der Bodenstaffeln

Bitumenschindeleindeckung

Bitumenschindel (Rechteckig oder Biberschanz)

auf Dachpappe

Rot, anthrazit, grün

 

Dachrinnenmontage aus Kunststoff

Passende Dachrinnen mit Ablauf aus Kunststoff können gerne montiert werden

Streichen des Gartenhauses ausßen

Das Gartenhaus kann nach der Montage außen einmal gestrichen werden

Gartenhaus, Blockbohlenhaus: Verankerungsset

Zur Verankerung benötigt man: Schrauben, Dübel und Winkel



Fundament:

Ein Fundament ist unbedingt erforderlich, damit das Gartenhaus ordentlich montiert werden kann!

Passendes Verankerungsmaterial (Winkel, Schrauben und Dübeln) habe ich immer dabei!

 

Zu Beachten:

  • Das Gartenhausfundament soll waagrecht und eben sein!
  • Die Fundamentgröße muss mindestens so groß wie das Sockelmaß des Hauses betragen.
  • Das Fundament sollte ca. 5 bis 10 cm über dem Gelände liegen.

Mögliche Fundamentarten: 

 

Gartenhausfundament: Betonplatte
Fundament: Betonplatte 12 cm auf Rollierung
Fundament: Betonplatten mit Einfassung
Fundament: Betonplatten mit Einfassung auf Rollierung
Fundament: Erdschrauben + Holzrost
Fundament: Erdschrauben + Holzrost
Fundament: Holzterrasse
Fundament: Holzterrasse